Basilikata

Informationen


Einwohner: ca. 578.391
Fläche: 9.994,61 Km²
Provinzen: Matera und Potenza
Lage: Süditalien

Die Region Basilikata

Die Region Basilikata liegt zwischen Kalabrien und Apulien. Man besucht die Basilikata nicht durch Zufall, sondern man wählt sie, um eine andere Erfahrung zu machen, um in die Ortschaften einzutauchen. Stille, Farben, Düfte und Geschmäcker führen weg vom Chaos und dem Stress des modernen Lebens und bietet einzigartige Empfindungen.

Die Wälder der Basilikata, um die Berge herum, sind mit kleinen, charmanten Dörfern weit über 1000 m über dem Meeresspiegel bedeckt, wo die Luft rein ist, echte Aromen und die Schönheiten der Natur mit den historischen Nachweisen kombiniert, jeden Wunsch nach Wissen befriedigt. Schön, und noch wenig erforscht, ist die Zone der Seen von Monticchio, einer der spektakulärsten Bereiche der Basilikata.

Lago Grande und Lago Piccolo, zwei herrliche Wasserspiegel, die die beiden Krater besetzen, mittlerweile ausgestorben, des Monte Vulture und sind von einer dichten und üppigen Vegetation umgeben.

Die ionische Küste, mit den beiden berühmten Ortschaften Metaponto und Policoro bietet breite Strände mit feinem Sand oder Kies, die an einigen Stellen von Pinienbäumen und Reihen von Eukalyptus umgeben sind.

Der Golf von Policastro, an der tyrrhenischen Seite, hat einen hohe und zerklüftete Küste, wo die Landzungen mit Blick aufs Meer, von kleinen Stränden mit kristallklarem Wasser umgeben sind.

Matera

Matera, die Stadt der Steine, ein einzigartiger Ort, UNESCO Weltkulturerbe, zusammen mit den vielen Felsenkirchen. Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen von Civita, dem ältesten Teil der Stadt, kann man die alte städtische Siedlung, die durch ein Netz von Höhlen sehen, die von den Hirten in Fels gehauen wurden, um den Familien und den Tieren Schutz zu bieten.  Archaische Architektur, ohne ein bestimmtes Projekt, die ein echtes monumentales Werk ist,  Anziehungspunkt für Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt. Ein Ort der so einzigartig ist, dass er als Kulisse für viele Filme ausgewählt wird, darunter “Die Passion Christi”.

Matarea

Dann gibt es die Küste von Maratea, eine 32 km lange Küste im tyrrhenischen Meer, berühmt für den Reichtum und die Schönheit der Meeresböden.Dieses schöne Land bietet zahlreiche kleine Strände um in der Sonne zum Entspannen und um sich im klaren Wasser eines unberührten Meeres abzukühlen.Darüber hinaus kann man mit einer Bootstour die vielen Höhlen, die sich entlang der Küste befinden besuchen. Die Stadt Maratea ist eine kostbare Perle im malerischen Golf von Policastro, dominiert von der imposanten Statue des Erlösers.

Basilikata - Sassi von Matera

 

 

Entdecken Sie die Region Basilikata mit der einzigartigen Stadt Matera und ihre Felsenhäuser, die Sassi!

 

Mehr über uns!

Bei Rückfragen und Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne mit Rat&Tat zur Verfügung.
Sie erreichen uns telefonisch unter +39 081 998 768 / +39 081 197 58580 oder im Notfall unter +39 346 882 5550.
Gerne könne Sie uns auch eine Email schreiben unter info _at_ italiaontour.de
Fragen Sie unseren konstenlosen Rückruf-Service an! Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück. Oder schicken Sie uns Ihre unverbindliche Buchungsanfrage! Wir freuen uns bereits auf Sie.