4 Tage Erinnerungstour Friaul-Julisch Venetien

Auf den Spuren der Vergangenheit – Erinnerungstour Friaul – Julisch – Venetien


Erinnerungstour 1. Weltkrieg – Friaul-Julisch Venetien


5 Tage | 4 Nächte
Erinnerungstour Friaul Julisch Venetien

1. Tag: Ankunft
Ankunft im Hotel und Zimmereinteilung. Anschließend Besuch mit geführter Stadtbesichtigung von Udine, auch bekannt als „Die Hauptstadt des Großen Krieges“ aufgrund der Anwesenheit der italienischen Streitkräfte von 1915- 1917. Am Ende der Besichtigung Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag:
Frühstück im Hotel und Abfahrt nach Gorizia. Besuch des Museums des Großen Krieges von Gorizia, welches in den Kellern der Häuser Dornberg und Tasso aus dem 15. Jhdt. in Borgo Castello untergebracht ist. Neben dem zahlreichen Material, welches in den 9 Räumen des Museums angesammelt wurde, können die Gäste die Erfahrung mit Kriegsgeräuschen Drumherum in der Rekonstruktion eines lebensgroßen Grabens testen. Anschließend Besuch von Gorizia und freie Zeit für das Mittagessen. Am Nachmittag Transfer nach Redipuglia. Besuch des Sacrario Italiano, dem größten und imposantesten Kriegsdenkmal und gewidmet denjenigen, die im Großen Krieg gefallen sind. Der Besuch führt Sie weiter zu Colle Sant’Elia, einem Hügel gegenüber dem Sacrario, einst ein Friedhof, und jetzt, nach der Eröffnung des Sacrario, ein Garten der Erinnerung oder als Alternative Besuch des Open Air-Museums von Dolina und des XV. italienischen Schützenregiments. Die Route führt entlang der Frontlinie und hier können Sie die verschiedenen Gräben sehen. Des Weiteren werden Sie die Überreste des kleinen Militärhospitals sehen und die Überreste der Baracken, welche für die Soldaten erbaut wurden. Dann folgt ein Besuch zum Monte Sei Busi. Transfer zurück zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag:
Frühstück im Hotel und Abfahrt in Richtung Valli del Natisone. Sie besichtigen das Open Air-Museum des Kolovrat „Die dritte Linie der italienischen Verteidigung“. Hier werden Sie entlang der Italienisch-Slowenischen Grenze gehen, da der Berg Kolovrat genau auf der Grenze dieser beiden Länder liegt. Mittagessen in einem Restaurant in Cividale del Friuli. Am Nachmittag besuchen Sie die wunderschöne kleine Stadt Cividale am Fluß Natisone, welcher Namensgeber für die Natisone-Hügel ist. Genießen Sie ein wenig Freizeit und den Besuch einer Fabrik, die Gubane herstellt (berühmter lokaler Kuchen). Transfer zurück zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4. Tag:
Frühstück im Hotel und Abfahrt nach Ragogna. Sie besichtigen den befestigten Komplex von Monte Ragogna. Eine Tour, die Sie in die Vergangenheit bringt, und wo Sie ebenfalls Bleistiftschriften der Soldaten bewundern können, die sie während ihres Aufenthaltes an den befestigten Plätzen anfertigten. Alternativ können Sie das Museum des Großen Krieges von Ragogna besichtigen. Mittagessen in San Daniele, berühmt für seinen Schinken, der hier produziert wird, gefolgt von einem Besuch der Schinkenfabrik. Am Nachmittag Transfer nach Spilimbergo, wo Sie die berühmte Mosaik-Schule besichtigen werden.
Die Schule hat Studenten aus der ganzen Welt und exportiert einige der Kunstwerke zu den bedeutendsten Orten von New York bis Peking, Tokyo über London und noch viele mehr. Transfer zurück zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Abreise
Frühstück im Hotel und Rückreise. Ende der Erinnerungstour Friaul Julisch Venetien.
Min. 40 Teilnehmer
Zuschlag im EZ € 60,00 pro Person

Erinnerungstour Friaul Julisch Venetien

Inbegriffene Leistungen:
• 4 Übernachtungen mit Halbpension im 3* Hotel in Udine oder Umgebung
• 1 geführte Stadtbesichtigung in Udine (Ankunftstag)
• 1 ganztägige Reiseleitung (zweiter Tag der Tour)
• Eintritt in das Museum des Großen Krieges von Gorizia
• 1 Reiseführer, spezialisiert auf Schlachtfelder (dritter Tag der Tour)
• 1 Mittagessen in Cividale del Friuli
• 1 halbtägige Reiseleitung (vierter Tag der Tour)
• 1 Mittagessen in San Daniele und Besuch der Schinkenfabrik
• Geführte Besichtigung in der Mosaik-Schule von Spilimbergo

Nicht enthaltene Leistungen:
• Kurtaxe im Hotel
• Getränke während den Mahlzeiten im Hotel
• G.T. Busservice während des gesamten Aufenthaltes
• Verpflegungen, die über die im Programm genannten hinausgehen
• Eintrittsgelder, die über die im Programm genannten hinausgehen

Die Erinnerungstour Friaul Julisch Venetien führt Sie auf die Spuren der Vergangenheit – 2. Weltkrieg!

 

Mehr über uns!

Bei Rückfragen und Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne mit Rat&Tat zur Verfügung.
Sie erreichen uns telefonisch unter +39 081 998 768 / +39 081 197 58580 oder im Notfall unter +39 346 882 5550.
Gerne könne Sie uns auch eine Email schreiben unter info _at_ italiaontour.de
Fragen Sie unseren konstenlosen Rückruf-Service an! Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück. Oder schicken Sie uns Ihre unverbindliche Buchungsanfrage! Wir freuen uns bereits auf Sie.